Nach
oben
Kontakt

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Gartenmöbel aus Eisen & Stahl

Vorteile durch Beschichtungen

Gartenmöbel aus beschichtetem Eisen bzw. Stahl sind ein altbewährter Klassiker unter den Gartenmöbeln. Aus gutem Grund: Gartenmöbel aus Eisen sind mit entsprechender Beschichtung absolut wetterfest, langlebig, praktisch pflegefrei, leicht zu reinigen und stabil. Deshalb sind Gartenmöbel aus Eisen sowohl im Privatbereich als auch in der Gastronomie seit Jahrzehnten im Einsatz und millionenfach bewährt.

Metall-Gartenbänke oder Gartenliegen aus Vollmetall bestehen in aller Regel aus einem Gestell aus Hohlrohren. Typische Formen sind Rundrohre, Ovalrohre oder Rechteckrohre. Die Sitz- und Liegefläche wird meist aus Streckmetall (auch bekannt als Gittermetall) gefertigt. Auch die Gestelle der Gartentische aus Metall bestehen aus Hohlrohren. Die Tischplatten sind dann meist entweder aus Streckmetall, Lochblech oder Vollmetallplatten gefertigt.

Streckmetall Lochblech

Die Beschichtungen der Eisenmöbel erfolgt mittels moderner Pulverbeschichtungsverfahren (mehr ausführliche Informationen). Allerdings bestehen hinsichtlich der Beschichtungsverfahren und Beschichtungsstärken durchaus Unterschiede. Für großflächige Beschichtungen (z.B. auf Gestellrohren oder Lochblechtischplatten bzw. geschlossene Tischplatten müssen aus technischen Gründen dünne Beschichtungsstärken gewählt werden. Aufgrund der Oberflächenform sind diese dünneren Pulverbeschichtungen jedoch völlig ausreichend. Sie sind in ihrer Stärke und ihren Eigenschaften vergleichbar mit einem Autolack. Feinstrukturierte Oberflächen wie Streckmetall aus Stahl/Eisen stellen einerseits hohe Ansprüche an die Beschichtungsverfahren bzw. die Beschichtung an sich, ermöglichen anderseits aber auch wesentlich dickere Beschichtungsstärken, die einerseits starken Schutz vor der Witterung bieten und andererseits auch ein angenehm weiches Oberflächengefühl ermöglichen.

Die führenden Hersteller von Gartenmöbel aus Eisen/Stahl, die Firmen MWH und Acamp benutzen hochwertige Pulverbeschichtungs- bzw. Sinterbeschichtungsverfahren. MWH, deren Möbel unter den Marken MWH Garden&Home und Royal Garden bekannt sind, setzt je nach Modell, Teileform bzw. Produktionsstandort für seine Gartenmöbel aus Eisen/Stahl entweder das hochwertige Pulverbeschichtungsverfahren Elotherm oder das Sinterbeschichtungsverfahren Thermosint® ein. Mit Thermosint® nutzt MWH/Royal Garden ein revolutionäres Verfahren für die Veredelung von Metalloberflächen: eine thermische Sinterbeschichtung aus Spezialpolymeren und Aluminium, die bis zu 10-mal stärker ist als einfache Pulverbeschichtungen. Thermosint® ist absolut wetterfest. Die Oberfläche ist praktisch pflegefrei. Sie fühlt sich warm, glatt und geschmeidig an. Weiche Übergänge ohne scharfe Ecken und Kanten sind kinderfreundlich und schonen Haut und Textilien.

Thermosint

Acamp setzt ebenfalls ein sehr hochwertiges Pulverbeschichtungsverfahren für die Gartenmöbel aus Eisen/Stahl ein, die sogenannte Quattro-Nano-Beschichtung.

Quattro-Nano-Beschichtung

Je nach Beschichtungsverfahren und Vertriebsmarke gewähren die Hersteller von Eisengartenmöbel mittlerweile häufig eine Garantie von 3-5 Jahren gegen Durchrostung (z.B. Royal Garden und Acamp 5 Jahre, MWH Garden&Home 3 Jahre). Siehe dazu auch den Artikel des Infoportals 'Gartenmöbel aus Eisen/Stahl und Rost'.


Ausführliche Informationen rund um Gartenmöbel aus Eisen bzw. Stahl

Sie überlegen sich den Kauf von Gartenmöbeln aus Eisen bzw. Stahl? Dann sind Sie sicher an der einen oder anderen Hintergrundinformation zu Eisen-Gartenmöbeln interessiert.
Unter den folgenden Links haben wir für Sie einige Informationen rund um das Thema Gartenmöbel aus Eisen und Stahl zusammengestellt.


Ausgewählte Kategorien von Gartenmöbeln aus Eisen bzw. Stahl

Eisen-Gartenmöbel sind ein Klassiker unter den Gartenmöbeln. Die folgenden Links führen Sie zu beliebten Kategorien von Gartenmöbeln aus Eisen.