Nach oben
Kontaktportal
Top-Preis Garantie Sicher einkaufen im Trusted Shop Online-Magazin

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gartenmöbel in Weiß

Filteroptionen

Ihre Auswahl:

  1. Farbe: Weiß
    x
  2. Material: Polyrattan-Geflecht
    x

In der Produktkategorie Gartenmöbel in Weiß sind 131 Artikel verfügbar.

* inkl. MwSt. zzgl. Versand

In der Produktkategorie Gartenmöbel in Weiß sind 131 Artikel verfügbar.

Kaufberatung: Weiße Gartenmöbel

Weiß steht für Frische und Leichtigkeit wie keine andere Farbe und im Bereich der Garten- und Freizeitmöbel - vor allem aber für zeitlose Eleganz. Weiße Möbel fügen sich farblich perfekt in jede Gartenumgebung und lassen sich zudem sowohl mit rustikalem Holz als auch mit modernem Edelstahl kombinieren. Weiße Terrassenmöbel schaffen zudem einen großen Spielraum bei der Gestaltung mit farbigen Polsterauflagen und Sonnenschirmen. Ob zarte Pastelltöne oder kräftige Farben – ein weißes Gartenmöbel ist ein zeitloses und zugleich wandelbares Outdoormöbel, das jeden Garten oder Wellnessbereich bereichert!

Garten und Freizeit bietet im Bereich Gartenmöbel weiß eine große Auswahl an weißen Gartenmöbeln von namhaften Herstellern wie Kettler, OUTLIV. oder Sieger an, die keinerlei Wünsche offen lässt.


Reinigung und Pflege von weißen Gartenmöbeln

Weiße Gartenmöbel sind eine attraktive und zeitlose Alternative zu rustikalen Holzmöbeln oder anderen Gartenmöbeln. Doch viele schrecken vor weißen Gartenmöbeln aufgrund eines vermeintlich hohen Reinigungsaufwands zurück. Dabei ist die Reinigung von weißen Gartenmöbeln nicht aufwändiger als bei anderen Gartenmöbeln.

Einfache Reinigung mit dem Lappen

Die meisten Verschmutzungen auf weißen Gartenmöbeln aus Kunststoff oder weiß lackierten Holz lassen sich bereits mit einem einfachen feuchten Lappen entfernen.

Sollte es sich um hartnäckigeren Schmutz wie starke Vergrauungen oder Algenbelag handeln, so wird der Einsatz einer milden Seifenlauge und einer nicht allzu harten Bürste empfohlen. Diese sollte nicht zu hart sein, um zu verhindern, dass der Kunststoff aufgeraut wird. Denn dadurch wird unter Umständen nicht nur der Glanz des Möbels abgetragen, aufgeraute Stellen an Kunststoffmöbeln sind auch schmutzempfindlicher, da sich dort neuer Schmutz leichter wieder festsetzen kann. Es versteht sich daher auch, Scheuermittel und ähnlich abrasive Mittel nicht an Ihre weißen Gartenmöbeln zu lassen.

Gleiches gilt für Polyrattangewebe aus Kunststoff. Auch hier sollte zur Reinigung ein feuchter Lappen und gegebenenfalls Seifenlauge ausreichen. Bei der Reinigung der Zwischenräume mit einer Bürste sollte ebenfalls darauf geachtet werden, das Kunststoffgeflecht nicht aufzurauen.

Vorsicht beim Einsatz des Hochdruckreinigers

Eine weitere Alternative zur Reinigung Ihrer weißen Gartenmöbel stellt der Hochdruckreiniger dar. Hiermit lassen sich auch starke Verschmutzungen mühelos entfernen und der Einsatz weitere Reinigungsmittel ist nicht nötig.

Hierbei sollte jedoch beachtet werden, dass der hohe Druck der Wasserstrahls das Material der weißen Gartenmöbel beschädigen kann. So sollte auch bei robustem Kunststoff Abstand gehalten werden und bei Polyrattan und lackiertem Holz besser auf einen Gartenschlauch umzusteigen. Das Nachwischen mit einem nebelfeuchten Tuch im Anschluss verhindert das Entstehen von Wasserflecken.

Generell wird wie auch bei anderen Gartenmöbeln die Verwendung von Schutzhüllen empfohlen, um allzu grobe Verunreinigungen und den Einsatz größerer Reinigungsaktionen zu verhindern.