Nach oben
Magazin via Whatsapp
Gartenmöbeltrends mit Aluminium

Aluminium ist ein Material mit zahlreichen Vorteilen. Besonders seine Leichtigkeit und der geringe Pflegeaufwand sind Grund dafür, dass es aus dem Outdoor-Bereich heutzutage nicht mehr wegzudenken ist. Schon seit längerer Zeit schätzen vor allem Familien oder Senioren die Flexibilität, die Aluminium-Gartenmöbel mit sich bringen.
Wir möchten Ihnen hier die aktuellen Gartenmöbeltrends mit Aluminium vorstellen und Ihnen zeigen, wie Sie das Material für Ihre Zwecke am besten nutzen können.

Aluminium Gartenmöbeltrend: Sitzgruppen

Sitzgruppen aus Aluminium sind wahre Klassiker. Besonders bei Familien ist das Material beliebt, da es sehr leicht ist und sich Sitzgruppen neu arrangieren oder an einen anderen Ort stellen lassen. Hinzu kommt, dass Aluminium ausgesprochen pflegeleicht ist.

Dabei gibt es unterschiedliche Materialkombinationen, die aus Aluminium ein echtes Allround-Talent machen.

Sitzmöbel aus Alu-Textilene


Voll im Trend liegen Gartenmöbel mit Aluminiumgestell und Sitz- bzw. Liegenfläche aus Nylon-Textilgewebe, besser bekannt als Textilene.
Solche Textilien aus Kunststoff sind pflegeleicht, witterungsbeständig und UV-stabil, was sie zum idealen Bezugsmaterial für Gartenmöbel macht. Außerdem zeichnet sich Textilene durch seine elastische Zusammensetzung aus. Diese schmiegt sich Ihrem Körper an und sorgt so für optimalen Sitzkomfort.
Eine weitere hervorragende Materialeigenschaft der Bespannung ist, dass der Stoff leicht und dennoch reißfest ist und, sollte er nass werden, schnell trocknet. Dadurch sind Alu-Textilene-Gartenmöbel nahezu resistent gegenüber Verfärbungen und Schimmelbildung und zählen zu den praktischen Leichtgewichten unter den Gartenmöbeln.

Gartenmöbel aus Alu-Geflecht


Auch Gartenmöbel mit Aluminiumgestell und Sitz- oder Liegefläche aus dem Kunststoffgeflecht Polyrattan erfreuen sich großer Beliebtheit. Dieses Geflecht besticht vor allem durch seine elegante, natürliche Anmutung. Durch die spezielle Zusammensetzung von Polyrattan ist das Material pflegeleicht, witterungsbeständig, UV-stabil und recyclebar. Alu-Geflecht-Gartenmöbel sind also einfach zu reinigen, haben ein natürliches Aussehen und sind ebenfalls leicht transportieren

Gartenmöbel aus Alu-Holz


Holz gilt als natürliches und klassisches Material für Möbel jeder Art. Kombiniert mit edlem Aluminium jedoch wirkt es modern und elegant zugleich.
Dabei gibt es unterschiedliche Holzarten, die verschiedene Materialeigenschaften aufweisen. Teak gilt als besonders widerstandsfähig, aber auch Akazie oder Eukalyptus werden oft und gerne für den Einsatz im Außenbereich verwendet.

Aluminium-Gartenmöbeltrend: Loungemöbel

Stark im Kommen sind Loungemöbel aus Aluminium. Hier werden die Gestelle aus Aluminium mit dicken Outdoorpolstern versehen. Ein äußerst moderner Look mit klarer Formensprache entsteht. Für die Tische kommt hier oft ein Materialmix, beispielsweise mit Holz, oder auch beschichtetes Vollaluminium in Frage. Der Tisch ist in dem Fall komplett aus Aluminium gefertigt und dadurch sehr leicht.
Wenn Sie beim Materialmix sichergehen wollen, dass der Gartentisch leicht zu reinigen ist, sind Tischplatten aus Verbundmaterialien, beispielsweise HPL, eine beliebte Möglichkeit.


Aluminium Gartentrend: Gartenausstattung


Der Gartentrend Aluminium muss sich nicht allein auf Gartenmöbel beschränken. Das zeigen zahlreiche Produkte aus Aluminium, die sich hervorragend in Ihren Garten oder auf Ihrem Balkon machen. Egal ob moderne Tabletts oder Dekoartikel – das leichte und pflegearme Material bringt so Eleganz auf Ihre Terrasse.
Gartenpavillons und -lauben werden ebenfalls häufig aus Aluminium gefertigt. Sie fungieren als kleine Oase in Ihrem Garten und je nachdem, wie Sie den Pavillon nutzen möchten, bieten sich unzählige Kombinationsmöglichkeiten mit Gartenmöbeln, Pflanzen und Co.

Dabei ist Aluminium vor allem eins: Funktional. Kein Wunder also, dass auch Fliegergittertüren und Sichtschutz-Elemente meist aus dem beliebten Material gefertigt werden. Durch die passende Gartenausstattung komplettieren Sie den modernen Look Ihres Outdoorbereichs.

Warum ist Aluminium für Sie der Gartenmöbeltrend? Oder gibt es andere Materialien, die Sie bevorzugen? Wir freuen uns über Ihr Kommentar.

AUSFÜHRLICHE INFORMATIONEN RUND UM GARTENMÖBEL AUS ALUMINIUM

Sie überlegen sich den Kauf von Gartenmöbeln aus Aluminium? Dann sind Sie sicher an der einen oder anderen Hintergrundinformation zu Alu-Gartenmöbeln interessiert. Unter den folgenden Links haben wir für Sie einige Informationen rund um das Thema Gartenmöbel aus Aluminium zusammengestellt.

Ausgewählte Kategorien von Gartenmöbeln aus Aluminium

Alu-Gartenmöbel sind Allrounder. Die folgenden Links führen Sie zu beliebten Kategorien von Gartenmöbeln aus Aluminium.

Kommentare

Nächster Artikel

​Kompost umsetzen

Voriger Artikel

Krapfen vom Grill