Nach oben
Magazin via Whatsapp
Farbtrend: Gartenmöbel in Schwarz

Gartenmöbel in Schwarz und sehr dunklem Anthrazit haben eine Ausstrahlung, die zeitlos schön ist. Egal, ob für eine bewusst moderne oder eine eher zurückhaltende Gartengestaltung: Gartenmöbel in „all black“ sind hierfür perfekt! Mattschwarze Möbelelemente, die man aus dem Indoor-Bereich kennt, kommen nun auch nach und nach in den Garten und erobern die Herzen all derer, die das Besondere, aber dennoch nicht zu Ausgefallene suchen.

Namhafte Hersteller wie Lafuma, Hartman, Emu oder Nardi haben den Trend des schwarzen Möbeldesigns aufgegriffen und mit wetterfesten Materialien attraktive schwarze Kollektionen für die Terrasse entworfen.

Wem tiefschwarze Möbel zu düster sind, kann diese natürlich auch mit anderen Materialien (wie Holz oder Edelstahl), Kissen oder Deko-Elementen in Kontrastfarben kombinieren oder auf etwas sanftere Töne wie Anthrazit oder Dunkelgrau zurückgreifen.


Trendy Gartenmöbel in Schwarz

Schalenstühle sind nicht nur im Indoor-Bereich echte Trendmöbel, sondern momentan auch für den Garten absolut angesagt. Besonders edel wirken die Modelle mit karbonschwarzer Kunststoffschale und mattschwarzen Stuhlbeinen.

Für die Gartenbar gibt es diesen Stuhltyp auch als Barstuhl-Version. Abgerundet wird das schwarze Ensemble durch einen passenden Tisch und Sonnenschirm in all black.

Eine etwas sanftere Version dieses Schwarz-Trends sind Schalenmöbel in dunklem Grau mit passendem Gartentisch ebenfalls im Grau.


Elegant entspannen – auf schwarzen Gartenmöbeln

Wer seine Terrasse mit dunklen Möbeln ausstatten möchte, muss auf Relaxmöbel wie Gartenliegen oder Lounges nicht verzichten. Denn selbstverständlich gibt es alle bequemen Gartenmöbel zum Entspannen auch in Schwarz.


Paint it black: Gartenausstattung in Schwarz

Für ein einheitlich-elegantes Bild auf der Terrasse sorgt auch eine Gartenausstattung, die ebenfalls dunkel gehalten ist. Egal ob Pflanzgefäße, Grills, Gartendusche oder Auflagen – natürlich gibt es all dieses Gartenequipment auch in einer schwarzen Ausführung.



Was halten Sie eigentlich von schwarzen Gartenmöbeln – viel zu düster, total langweilig oder einfach nur wunderschön elegant? Wir freuen uns über zahlreiche Kommentare!

Kommentare
Nächster Artikel
Wie einen Maulwurf vertreiben?
Vorheriger Artikel
Weber Sear Grate im Test