Nach oben
Kontaktportal

Loungemöbel gehören zu den bequemsten Gartenmöbeln und holen die Gemütlichkeit des Wohnzimmers in Ihren Garten. Neben Design und verwendetem Material gibt es allerdings einen noch viel wichtigeren Faktor, der bei der Wahl der richtigen Lounge ausschlaggebend ist: Das vorhandene Platzangebot. Kein Wunder also, dass Kunden uns vermehrt die Frage stellen, ob die Lounge auf Ihre Terrasse oder Ihren Balkon passt.

Daher wollen wir Ihnen hier zeigen, wie Sie die Stellmaße Ihrer Lounge ganz einfach selbst berechnen können.

Welche Arten von Loungemöbeln gibt es?

Neben den unterschiedlichen Looks und den verwendeten Materialien gibt es auch unterschiedliche Formen, nach denen Loungemöbel zusammengestellt werden.
Besonders beliebt ist dabei das Anlegen einer Ecklounge. Je nach den Modulen, die für die Loungegruppe zur Verfügung stehen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Lounge stellen können.
Kombinieren Sie beispielsweise zwei Bänke miteinander. Achten Sie dabei darauf, dass nur eine der beiden Bänke beide Armlehnen besitzen darf. Je nach dem Platzangebot auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon kann es sinnvoll sein, die einzelnen Möbelstücke unterschiedlich anzuordnen.

Selbstverständlich können Sie auch zwei Bänke mit jeweils einer Armlehne auf der entgegengesetzten Seite mit einem Eckmodul kombinieren. Dabei gibt es Eckmodule mit einer geraden Ecke und organische Loungeformen mit rundem Eckmodul. Achten Sie darauf, dass runde und eckige Eckmodule verschiedene Maße haben können.


Sie sich Ihre Lounge auch nach Ihren eigenen Bedürfnissen mit vielen Einzelmodulen zusammenstellen. Dazu benötigen Sie ein Eckmodul, je ein Seitenmodul für die linke und die rechte Seite und diverse Mittelmodule. Je nach vorhandenem Platz können Sie bei der Anzahl der Mittelmodule variieren.



Wie berechne ich das Stellmaß einer Lounge?

Bei der Kaufentscheidung von einem vom Hersteller vorgegebenen Loungesets oder aber wenn Sie die Lounge selbst zusammenstellen möchten, sind die Aufstellmaße wichtig.

Hierzu brauchen Sie die lediglich Maße der Breite und der Tiefe der einzelnen Loungemöbel.


Mithilfe der Beschreibung im Artikeltext und im Datenblatt können Sie feststellen, um welche Art der Zusammenstellung es sich bei der Loungegruppe handelt.



Im Folgenden haben wir für Sie 3 exemplarische Berechnungsbeispiele anhand der Daten aus dem Datenblatt erstellt.

Berechnungsbeispiel Bank an Bank:

Generell:

Schenkel 1 = Breite der Loungebank mit zwei Armlehnen

Schenkel 2 = Breite der Loungebank mit einer Armlehne + Tiefe der Loungebank mit zwei Armlehnen

Beispiel Minesota von OUTLIV.:


linker Schenkel: Breite (Loungebank mit einer Armlehne) + Tiefe (Loungebank mit zwei Armlehnen) = 180 cm + 75 cm = 255 cm

rechter Schenkel = Loungebank mit 2 Armlehnen = 202 cm

  • Schenkelmaße 202 x 255 cm


Berechnungbeispiel Bank und Modul:

Generell: Breite der Bank + Breite (= Tiefe) des Eckmoduls

Sind zwischen Sofa und Eckmodul noch zusätzliche Mittelmodule vorhanden, werden die Breiten dieser Modul hinzu addiert.

Beispiel Safari von OUTLIV.:

Rechter Schenkel: Breite der Loungebank + Breite (=Tiefe) Eckmoduls = 148 cm + 80 cm = 228 cm

Linker Schenkel: Breite der Loungebank + Breite (=Tiefe) Eckmoduls = 148 cm + 80 cm = 228 cm

  • Schenkelmaße 228 x 228 cm

Berechnungsbeispiel komplett Modular


Generell: Breite des Endmoduls + Breite des/der Mittelmodul/-e + Breite (=Tiefe) des Eckmoduls

Beispiel Lecce von Kettler:

rechter Schenkel: Breite Endteil + Breite Mittelteil + Tiefe (=Breite) Eckteil

65,5 cm + 53,5 cm + 82,5 cm = 201, 5 cm

linker Schenkel: Breite Endteil + Breite Mittelteil + Tiefe (=Breite) Eckteil

65,5 cm + 53,5 cm + 82,5 cm = 201, 5 cm

Sollten Sie bei der Berechnung dennoch Schwierigkeiten haben oder weitere Fragen zu unseren Loungemöbeln aufkommen, hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Ansonsten sind wir gespannt, für welche Zusammenstellung Sie sich entschieden haben und freuen uns über Ihre Erfahrungsberichte dazu in den Kommentaren!

Haben auch Sie eine Gartenmöbel-Frage auf die Sie bisher noch keine Antwort gefunden haben? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar oder schreiben uns auf Facebook!

Wir beantworten regelmäßig Fragen unserer Kunden rund um das Thema Gartenmöbel, Grills und Co.!

Hier beantworten wir weitere Fragen unserer Kunden




Kommentare