Nach oben
Magazin via Whatsapp
Bunte Gartenmöbel

Nicht nur mit floralen Frühlingsboten, auch bunte Gartenmöbel setzen Sie farbenfrohe Akzente im Garten! Lassen Sie sich von unseren vier Frühlingsfarbwelten inspirieren und entdecken Sie bunte Gartenmöbel, die freundliche und außergewöhnliche Eyecatcher in jedem Garten sind. Denn egal, ob Gartentisch, Gartensessel, Hocker oder Loungemöbel, mit bunten Möbeln für der Garten bringen Sie fröhliche Stimmung auf Balkon und Terrasse! Generell sind es Kunststoffmöbel wie ein Outdoor-Stapelstuhl, eine Sonnenliege oder eine Sessel, die mit einem großen Farbspektrum aufwarten. Aber auch immer mehr Polyrattan-Möbel wie Poly-Rattan Lounge-Möbel oder pulverbeschichtete Metallmöbel sind in bunten Farben erhältlich. Und überdies natürlich auch sämtliche Grills, die allen Farben des Regenbogens auf dem Markt zu finden sind.

Eine der bekanntesten Frühlingsboten sind gelben Narzissen oder Osterglocken. Die Blütezeit ist zwischen März und April - also der perfekte Zeitpunkt, um die Terrasse nach der Winterpause aufzupeppen und die ersten schönen Tage auf der Terrasse zu verbringen.



Ebenfalls im März blühen auch die ersten Tulpen. Wussten Sie schon? Nicht nur die rote Rose, auch die rote Tulpe steht in der Blumensprache für die ewig währende Liebe. Aber auch ohne eine romantische Bedeutung sind rote Tulpen vor allem beliebte Schnittblumen in Frühlingssträußen. Für den frischen Frühlingslook auf der Terrasse sind Gartenmöbel in Rot markante Farbtupfer, die gerade als Komplementärfarbe zum Grün der Umgebung besonders gut wirken. Und vor einer grünen Hecke kommt ein Gartenstuhl in Rot sowieso gleich viel besser zur Geltung!


Eine weniger bekannte Frühlingspflanze ist der Märzenbecher. Diese ist durch die Bundesartenschutzverordnung als besonders geschützt deklariert und in manchen Regionen sogar eine gefährdetet Art. Der weiße Märzenbecher mit den hellgrünen Blattspitzen zählt mit seiner Blütezeit ab Februar zu den besonders frühen Frühlingsboten. Gerade diejenigen, die mit bunten Gartenmöbeln nicht zu knallig werden wollen, machen mit einem Gartenmöbel in einem hellen frischen Grünton, der perfekt mit der natürlichen Umgebung harmoniert, nichts falsch! Gartentische und Gartenstühle in Grün sind daher auch optimale Gartenmöbel für alle, die sich farbige Möbel wünschen, die aber auch mal mit der Natur verschwimmen und weniger aufdringlich sind.


Ebenfalls zu den Frühblühern ab Februar zählen auch die Krokusse. Neben den weißen und gelben Varianten, sind es vor allem die violetten Krokusse, die als attraktive kleine Farbtupfer auf den teilweise noch schneebedeckten Böden zu finden sind. Besonders spektakulär zeigt sich die violette Pracht während der Krokusblüte im Husumer Schlosspark. Zu Ehren der violetten Frühlingsboten wird jedes Jahr im März das Husumer Krokusblütenfest veranstaltet, das jährlich viele Besucher von Nah und Fern anlockt. Wer also auf eine etwas außergewöhnliche Farbgestaltung setzen möchte, sollte sich überlegen, Gartenmöbel und weitere Gartenausstattung in violetter Farbgebung zu wählen.




Lust auf noch noch mehr bunte Gartenmöbel? Dann schauen Sie doch auf unserer Pinterest-Pinnwand "Gartenmöbel in Frühlingsfarben" vorbei!


Lernen Sie weitere aktuelle Gartenmöbeltrends kennen


Kommentare
Nächster Artikel
Die Plancha
Vorheriger Artikel
Sonnenschirmbefestigung