Nach oben
Kontaktportal
​Trend 2020: Mintfarbene Gartenmöbel

2020 schlägt unser Herz für Pastellfarben. Die zarten Bonbonfarben werden uns die warme Jahreszeit versüßen. Eine davon hat sich zur heimlichen Siegerin gemausert und gibt ganz klar den Ton an: Neo Mint. Das helle Grünblau wurde, vom Trendinstitut WSGN, zur bedeutendsten Farbe 2020 gekürt. Somit hat sich die Mintfarbe natürlich auch in unseren Gärten einen Platz verdient.

Das Chamäleon

Ihr großer Pluspunkt ist, dass Neo Mint herrlich auffällig unauffällig ist. Ganz zurückhaltend, schmiegt sie sich in das Gesamtbild ein und verleiht doch mit ihrer Frische jeder Terrasse das gewisse Etwas. Somit eignet sie sich für jeden Gartentrend und harmoniert mit so gut wie allen Farben. Mintgrün enthält einen hohen Weißanteil und gehört daher zur Familie der Pastellfarben. Diese kann man nahezu beliebig miteinander kombinieren. Das gleiche gilt für dezente Farben wie Grau oder Weiß. Wer es grundsätzlich lieber etwas knalliger mag, kann mit der eisigen Minze den perfekten Kontrast schaffen.

Egal ob Sie Ihren Garten naturbelassen, modern oder den skandinavischen Stil mögen, mit dem zarten Minzton liegen Sie immer goldrichtig. Die Mintfarbe vereint Natur und Moderne. Man kann sie ganz pflegeleicht mit jedem Material oder Stoff kombinieren. Hier werden Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Ein Hauch Glamour für Ihren Garten

Neo Mint ist bereits auf den Laufstegen dieser Welt zu Hause. Durch seine eisige Kühle liegt Mintgrün sowohl bei Frauen, als auch bei Männern hoch im Kurs. Sehr häufig wurde die Minze in Kombination mit floralen Mustern gesichtet. Es gibt nur einen, der Blumen so gut tragen kann, wie niemand sonst, und das ist unser Garten.

Holen Sie sich die Fashion Week ins eigene Heim und geben Sie Ihrem Außenbereich ein wenig Pepp. Egal ob durch Outdoor Polstermöbel oder dekorative Kissen. Lassen wir unsere Gärten nächstes Jahr in einem hellen Grünblau erstrahlen.

2020 führt an Neo Mint einfach kein Weg vorbei.

Kommentare
Nächster Artikel
Urlaub zuhause verbringen
Vorheriger Artikel
Mediterraner Garten