Nach oben
Kontaktportal
Die Lafuma R-CLIP Relaxliege SunGlam im Test

Mein nächstes Testobjekt: Die Lafuma R-CLIP Relaxliege Batyline in Hellblau!
Ich hatte bis jetzt immer nur das Vergnügen Besitzerin von gewöhnlichen Campingliegestühlen zu sein, die einen nicht gerade hochwertigen Eindruck machen und meist recht instabil sind. Auch diese haben ihre Daseinsberechtigung, aber diese Liege trägt nicht umsonst den Zusatz „Relax“!

Die Fakten

Zunächst allerdings zu den Abmessungen. Zusammengeklappt betragen die Maße 97 x 68 x 16 cm. Im aufgeklappten Zustand beträgt die Höhe 114cm und die Sitzbreite 45 cm.

Das Design ist klassisch in silberner Gestellfarbe. Wobei sie im Vergleich zu anderen Relaxliegen einen schlanken und nicht so wuchtigen Eindruck macht. Es gibt den speziellen Textilbezug Batyline in einigen freundlichen Farben, aber mein „hellblau“ finde ich besonders fröhlich und sommerlich und nicht schmutzempfindlich, was gerade beim Camping auch ein wichtiger Punkt ist. Richtig klein und leicht ist sie mit ca. 6,5 kg nicht, aber dafür macht sie auch keinen instabilen und billigen Eindruck.


Die Lafuma R-CLIP Relaxliege in Aktion


Das Aufklappen musste ich ein bisschen üben, aber nach ein paar Mal weiß man wie’s geht. Man läuft auch nicht Gefahr sich irgendwo einzuklemmen.

Die Sitzfläche der Lafuma R-CLIP Relaxliege ist angenehm breit – an dieser Stelle sei gesagt, dass ich keinen Modelpo habe … ich würde aber auch nicht sagen, dass er extrem ausladend ist – naja, jedenfalls drückt kein Gestänge unangenehm. Im Gegenteil - der Sitzkomfort ist überragend! Ich saß schon auf diversen Liegestühlen, bei denen das sehr wohl ein Problem war!

Jetzt muss man die Lafuma nur noch in Liegeposition bringen. Auch hier habe ich es erst mit einem Schwung nach hinten und dann mit dem Abdrücken von den Armlehnen probiert. Zunächst wollte nichts so recht funktionieren. Dabei ist es so einfach: Einfach nur die Füße auf das Gestänge des Fußteils drücken und schon geht’s wie von selbst nach hinten.

Der Liege- und auch Schlafkomfort wurde bereits von einigen Familienmitgliedern und Freunden ausgiebig getestet und für hochentspannend empfunden! Besonders hervorzuheben finde ich die textile Bespannung; sie ist angenehm auf der Haut und luftdurchlässig. Auch hat man nicht das Gefühl „durchzuhängen“, sondern liegt sehr rückenfreundlich. Am Besten finde ich persönlich aber die Höhe des Fußteils. Ich hatte das Gefühl in dieser Liege lagern die Beine noch ein Stück höher als z.B. in den bekannten Saunaliegen. Man spürt förmlich wie die Venen entlastet werden.

Am Kopfteil ist ein verschiebbares Kissen angebracht. Der Härtegrad ist angenehm, jeder kann es leicht für sich in Position bringen und es bleibt auch da, wo es sein soll.
Zur Pflege kann ich bis jetzt nur eine Erfahrung teilen: Ein dicker Schokoladenfleck ging problemlos mit Spülmittel und Schwämmchen raus.

Bald darf die Lafuma R-CLIP Relaxliege SunGlam Batyline mit in den Sommerurlaub! Mal sehen wie sie die Dauerbelastung übersteht...

Hier geht's zum Artikel im Shop:

Lafuma R-CLIP Relaxliege SunGlam Batyline in Silber/Hellblau


Weitere Testberichte finden Sie hier


Kommentare