Nach oben
Magazin via Whatsapp
Osterdeko für den Garten

Ostern ist einer der wichtigsten christlichen Feiertage im Jahr. Warum dies nicht auch durch eine wirkungsvolle Dekoration im Garten zum Ausdruck bringen?

Ein wenig österlichen Flair nach Draußen zu bringen ist nicht schwer. Ob blühende Blumen, ein niedlicher kleiner Osterhase oder raffiniert bemalte Eier - es gibt endlos viele Ideen für die Osterdeko im Garten. Wir möchten Ihnen hier unsere fünf Favoriten vorstellen. Und das Beste: vieles können Sie einfach zuhause selber basteln.

Sträuche und Bäume österlich in Szene gesetzt

Klassische, bunte Deko-Eier, welche zu dieser Zeit beinahe überall erhältlich sind, sind eine einfache Möglichkeit Sträucher und Bäume österlich zu dekorieren. Wenn Sie jedoch einen Eyecatcher schaffen möchten, suchen Sie sich einen schönen Baum oder Strauch in Ihrem Garten aus und behängen diesen über und über mit Ostereiern – sodass der Strauch so wirkt als bestünde er beinahe nur aus Eiern.

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Sträucher jeweils in einer Farbe zu gestalten. Um den Effekt noch zu verstärken, können Sie Buchssträucher in Form eines Eis schneiden.

Wenn Sie eine eher dezente Osterdeko im Garten bevorzugen, können Sie die Deko-Eier auch einfach in frühlingshaften Blumenarrangements oder auf einem Untergrund aus Moos im Garten platzieren. Dezente Gartenstecker mit Ostermotiven sind auch eine tolle und einfache Variante, den Garten für die Osterzeit zu schmücken


Osterbrunnen im eigenen Garten:

Der traditionelle Brauch des Osterbrunnen-Schmückens kann auch im eigenen Garten gepflegt werden. Besonders schön wirkt die Osterdekoration an alten Ziehbrunnen oder dekorativen Springbrunnen. Der Brauch des Osterbrunnenschmückens beginnt zunächst mit dem Säubern der Anlage, dem sogenannten "Fegen". Danach wird der Brunnen geschmückt, im Volksmund spricht man dabei vom "Brunnenputzen". Als Schmuck können Sie Deko-Eier verwenden, die farbig bemalt oder verziert sind. Als Befestigung für die Eier dienen Osterzweige, Papierbänder oder Girlanden, die um den Brunnen herum gebunden werden. Zusätzlich können Sie auch Blumenschmuck am Brunnen anbringen.

Bunter Osterkranz zum selber basteln

Dekorieren Sie Ihre Haustür zur Osterzeit mit einem bunten, selbst gebastelten Osterkranz aus verzierten Plastikeiern in verschiedenen Größen. Besorgen Sie sich einen Kranz-Rohling aus Kunststoff, Styropor oder Bast, ein paar Deko-Ostereier und eine Heißklebepistole. Auch Zweige und Wolle können geeignete Stoffe sein, um den Kranz zu einzubinden. Nun können Sie den Kranzrohling ganz nach Belieben verzieren. Achten Sie jedoch darauf den gesamten Kranz zu bekleben, sodass keine Lücken bleiben. Als besonderen Eyecatcher können Sie auch Hasenfiguren, Kunstblumen und bunte Bänder verwenden.


Falsche Sorbische Eier

Eine –zugegebenermaßen- etwas aufwendigere Möglichkeit, seinen Garten österlich zu schmücken ist das Bemalen von Steinen. Als Pendant zum Osterei können sie glatte Steine mit schönen Mustern, aber auch einfarbig verzieren. In großer Menge wirken die „Steineier“ besonders intensiv, aber auch vereinzelt – drapiert an Blumen oder am Wegesrand- stechen die Schmuckstücke ins Auge. Ein weiterer Vorteil ist die Robustheit der bemalten Steine: Im Gegensatz zu ausgeblasenen Eiern halten die Steine Wetter und Frost stand und können auch das ganze Jahr als Dekoration im Garten beibehalten werden.



Frühlingshafte Arrangements

Ein weiterer Hingucker sind frühlingshafte Blumenarrangements am Hauseingang. Besorgen Sie sich Blechtöpfe im Shabby-Look – alternativ können Sie die Töpfe auch mit weißer Farbe „"unordentlich" anstreichen, um die gewünschte Optik zu erzielen - und einen alten Korb, den sie nicht mehr benötigen. In die Pflanzgefäße können nun ganz einfach Frühlingsblumen, wie Krokusse oder Narzissen, gepflanzt werden. Bunte Stoffbänder in Pastellfarben und kleine Holzanhänger runden das Arrangement ab.



Wer keine Zeit oder auch keine Lust zum Basteln und Dekorieren hat, bringt mit diesen Accessoires ganz schnell frühlingshaftes und österliches Flair in den Garten. Jetzt ganz einfach und schnell im Shop bestellen:


Weitere Artikel zum Osterfest


Kommentare
Nächster Artikel
Beton Gartenmöbel
Vorheriger Artikel
Gartenwerkzeuge