Nach
oben
Kontakt

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Polyrattan-Gartenmöbel: Klassische Flechtmöbel für den Einsatz im Freien

Kunsttoffasern in Rattanoptik, sogenannte Polyrattanfasern ermöglichen die Herstellung von Geflechtmöbeln, die übrigens auch im Innenbereich gerade wieder eine Renaissance erleben, für Draußen.

Denn Polyrattan-Geflechte sind als Kunststoffgeflechte unempfindlich gegen Feuchtigkeit & Nässe. Die Kunststoffstränge bestehen in aller Regel aus veredelten Polyethylenkunststoffen. Diese sind mit entsprechenden umwelt- und hautverträglichen Weichmachern ausgestattet, die den Kunststoff über Jahre elastisch halten, damit er nicht bricht und auch starke Temperaturschwankungen und mitterleuropäische Winter übersteht.
Besonders wichtig ist darüber hinaus die Verwendung von UV-Stabilisatoren. Diese Verhindern bzw. Verzögern einerseits das Ausbleichen der Kunststoffe und das Zerstören der Weichmacher durch die aggressive UV-Strahlung.

Dazu ist allerdings Folgendes anzumerken: Kunststoffe mit einer unbegrenzten UV-Beständigkeit sind faktisch nicht herstellbar. Das heißt, irgendwann wird jeder Kunststoff, der Sonne und Witterung ausgesetzt ist, Farbe verlieren und verblassen sowie spröde und brüchig werden.
Wann das sein wird, hängt jedoch entscheidend von der Qualität und damit auch vom Preis des für die Faser verwendeten Kunststoffs ab. Markenfasern wie die z.T. bekannte Rehau-Faser, Viro-Faser, Hularo-Faser, Sunloom-Faser oder Eigenfasern von Herstellern wie die Mirotex-Faser von MBM, die Wintech-Faser von Sieger oder die Bestalon-Faser von Best um nur Beispiele zu nennen, sind mittlerweile ebenso wie praktisch alle teureren "No-Name"-Fasern auf eine UV-Beständigkeit etc. von mindestens 6-8 Jahre getestet. Tatsächlich halten sie, bei entsprechendem Umgang und Lagerung meist noch viel länger.

Weitere Informationen zur Qualität & Lebensdauer von Polyratten-Geflechten und was Sie selbst dazu tun können, die Lebensdauer noch weiter zu verlängern, erfahren Sie in den Artikeln zur Qualität von Polyrattan-Gartenmöbeln, zur Pflege von Polyrattan-Gartenmöbel, zur Gefahr von UV-Strahlung sowie zum Überwintern von Gartenmöbeln unseres Gartenmöbel-Infoportals.

Mittlerweile gibt es Polyrattanfasern nicht nur in vielen verschiedenen Farben, auch die Formen sind vielfältiger geworden. Ursprünglich überwiegend als Flachbandfasern mittlerer Breite verfügbar (z.B. die klassische Hularo-Faser), gibt es mittlerweile nicht nur in der Breite der Faser Variationen. Neben den Flachbandfasern haben sich auch Rundbandfasern, mit Durchmessern zwischen ca. 2 und bis zu 12mm, etabliert.

Ausführliche Informationen rund um Gartenmöbel aus Polyrattan-Geflecht

Sie überlegen sich den Kauf von Gartenmöbeln mit Polyrattan-Geflecht? Dann sind Sie sicher an der einen oder anderen Hintergrundinformation zu Kunststoff-Geflechten (Polyrattan) interessiert. Unter den folgenden Links haben wir für Sie einige Informationen rund um das Thema Gartenmöbel aus Polyrattan zusammengestellt.

Ausgewählte Kategorien von Gartenmöbeln mit Rattan- bzw. Polyrattan-Geflecht

Natürlich anmutende und bequeme Gartenmöbel mit Polyrattan-Geflecht liegen voll im Trend. Die folgenden Links führen Sie zu beliebten Kategorien von Gartenmöbeln mit handgeflochtenen Kunstrattanfasern, sogenanntem Polyrattan.

Besonders beliebt sind Möbel aus Polyrattan-Geflecht übrigens bei Lounge-Möbeln. Outdoor-Loungemöbel sind der Trend der letzten Jahre und bringen relaxtes Wohnzimmer-Feeling ins Freie. Mit Ihnen macht das Leben im Freien doppelt Spaß.